Galerie Raum mit Licht

 

KLAUS PAMMINGER

geboren 1967 in Ebensee, Österreich
lebt und arbeitet in Wien

Ausbildung
85-93  Auseinandersetzung mit Biologie, Ernährungswissenschaft, Psychologie, und Kunst     
           („Mozarteum“ Salzburg / HS f. angewandte Kunst Wien)
1993   Bühnenbildassistenz (Gelobte Länder), Schauspielhaus Wien
97-05  Co-Kurator u. -Leitung, Fotogalerie Wien
2001   Ausstellungskonzept und Organisation
           „see you , see me“ –  Covivant Gallery & Studios, Tampa, USA
2004   Planung und Organisation der Video- und Filmreihe „sunday in“, Wien  (gemeinsam mit  
           Fiona Rukschcio)
 

Ausstellungen/Präsentationen (E = Einzelausstellung):
2016     mezzaterra11 – flat gallery, Belluno /IT (E)
           “Seeing in the Dark” – CINEMATEK (kuratiert von Anouk De Clercq u. Céline Brouwez),
             Brüssel/BE
2015   “visionXsound 2015” – TANK 203.3040.AT, Neulengbach 
          “Crest & Trough” (kuratiert von Sarah Walko und John Ensor Parker), DUMBO - NY/USA
          “25 Jahre Paradigma – 5x5.1” – Kunstverein Paradigma, Linz /AT
          “The Missing Image” (Ein Projekt von Ruth Beckermann, Zweikanal-Bildgestaltung)
            –Albertinaplatz, Wien/AT
2014   “VISIONXSOUND:[KV-N] 2014” –TANK 203.3040.AT, Neulengbach /AT
2013   „DISPLAyCEMENT“ (gemeinsam mit Jonas Feferle) –Galerie Raum mit Licht, Wien /AT
           „Maydays Moving Images“ –Friday Exit (Videoscreening), Wien /AT
           „Sieben Jahre Raum Mit Licht“ –Galerie Raum mit Licht, Wien /AT
2012   „Me Myself & Them“ (Monat der Fotografie eyes-on) –Künstlerhaus, Wien /AT
           „Curated-By“ –Galerie Raum mit Licht, Wien /AT
           „Different Dimension“, Novosibirsk State Art Museum /RU
           „City Books / City-One-Minutes“, Designmonat Graz /AT
           Haus der Architektur, Diagonale Filmschau, Graz /AT
2011   „30 Jahre Fotogalerie Wien“ –Fotogalerie Wien, Wien /AT
           Haus der Architektur (Filmabend „Plurale Wirklichkeiten“), Graz /AT
           Kunstraum Goethestrasse –XTD (Videoscreening), Linz /AT
           Galerie Eboran, Salzburg /AT: Wände haben Filme (E)
           Haus der Architektur (Diagonale-Filmschau, Experimentalfilme), Graz /AT
           Galerie Raum mit Licht, Wien /AT (E)
2010   „kezz & pezz“ –Kunstverein Paradigma, Linz /AT
           „Outside of Oblivion“(Monat der Fotografie eyes-on), Brick 5, Wien /AT
           „Carte Blanche - Claudia Marion Stemberger“ –Main Street Live (Videoscreening), 
           Johannesburg /ZA
           „The Great Escape“ (Monat der Fotografie eyes-on) –Künstlerhaus Galerie, Wien /AT
           „Revue“–Kunstverein Paradigma, Linz /AT
           „Lost Identities“, Schleifmühlgasse 12-14, Wien /AT
2009   „(De-)Konstruktionen“ –Fotogalerie Wien, Wien /AT
2008   „Art Under the Bridge Festival“ Triangle Arts Association, Brooklyn –NY /USA
2006   „Übersicht: Fotografie 2006“, VM – Virtuelles Magazin 2000 /www
           „Transformationen“ –Österreichisches Kulturforum Tokyo /JP
2004   „sunday in“ –Westbahnstrasse 21, Cafe Kultur (Video- und Filmreihe), Wien /AT (E)
           „amBush!“ –Van Brunt Gallery, New York –NY /USA
           „everyday patterns“, Fotogalerie Wien, Wien /AT (E)
2003   „Evil Patterns“ –Covivant Gallery, Tampa –Florida /USA
           „Digital Purr: Computer-Aided Kunst“ –The Beaker Gallery, Tampa –FL /USA
2002   „Beached / Not Stranded“ –The Beaker Gallery, Tampa –FL /USA
           „Object Me“ –Covivant Gallery, Tampa –Florida /USA
           pogmahon.art.club –Zieglergasse 76, Wien /AT
           „SOHO in Ottakring – flüchtig daheim“ –Gaullachergasse 37, Wien /AT
           „reflected in an unmarked space“ (Performance Beitrag) –MUMOK /Lounge, Wien /AT
           „Re–considered Crossings“ –Para/Site Art Space, Hong Kong /CN
           „Funny Pants“ –USF Museum of Contemporary Art, Tampa, FL /USA
2001   „No Show“ –Tampa Museum of Art, Tampa, Florida /USA
           „en suite“ –Galerie Fotohof, Salzburg /AT: „intermediate #1“ (E)
           „see you , see me“ (Hahnenkamp, Pamminger, Rukschcio) –Covivant Gallery & Studios,
           Tampa – Florida /USA
           18. Römerquelle Kunstwettbewerb für Künstlerische Fotografie –Westlicht, Wien /AT
           „Austriaca“ –Museu de Cultura, Rio de Janeiro /BR
           „The Byble of Networking“ –Misul Hoekwan, Seoul /ROK
           „Austriaca“ –Casa de Cultura – Mario Quintana, Porto Alegre /BR
           „Album 2000“ –Ausstellungsraum Büchsenhausen, Innsbruck /AT
           18. Römerquelle Kunstwettbewerb für Künstlerische Fotografie –Stadtgalerie Wels /AT
2000   „SUNDAY / 8 PM“ –Projektraum WUK, Wien /AT (zus. mit ‘faktor:f’ und ‘ici et
           maintenant’)
           „Positionierung“ –Hungarian House of Photography – Mai Manó House, Budapest /HU
           „Cultural Sidewalk / Gumpendorf 2000“ (Vektor K.) –Rahlgasse 5, Wien /AT
           „Cultural Sidewalk / Gumpendorf 2000“ (Vektor K.) –’Space Gallery’, Wien /AT (E)
           „Don’t let it in, don’t let it out“ –Knoll Galéria, Budapest /HU: „out of standby–# 
           (+Stiegenhaus Ottakring 2000)“
           „Album 2000“ –Galerie Cult, Wien /AT
          18. Römerquelle Kunstwettbewerb für Künstlerische Fotografie –Stadtgalerie Klagenfurt /AT
1999   Galerientag der Stadt Graz, Raum für Kunst –Graz /AT: „volume 2“ (E)
           „Bestandsaufnahme – Österreichische Fotografie der letzten Jahre“ –Kunstverein Steyr /AT
           „Networking the Bible“ –P-House Gallery, Tokyo /JP
           Galerie Konstakuten –Stockholm /S: „inside out–1“
           Werkstätten u. Kulturhaus/WUK –Wien /AT: „Bild des Monats“ (E)
1998    incubator –London: „insight“ /UK (E)
           ‘Ausstellungsraum Westbahnstraße’, Wien /AT: „out of standby“ (E)
           „Networking the Bible“ –Konstakuten, Stockholm /S; –Sali-Gia Gallery, London /UK
           Galerie Fotomania –Rotterdam /NL
           „Letzte Ankäufe“ (ausgewählte Neuerwerbungen) –Rupertinum Salzburg /AT
           Kunststücke / Beitrag: „Klaus Pamminger – out of standby“, ORF /TV
           Galerie Paradigma –Linz /AT: „out of standby 2“ (E)
1997   Symposion „Forever Young“ –Galerie bois /www
           Kiwanis Kleinplastik-Wettbewerb –Stadtmuseum Nordico, Linz /AT
           SüdwestLB Kunstpreis-Ausstellung, Stuttgart (Diaprojektion) /DE
           „museum passage“ –Galerie 5020, Salzburg /AT
           „BERELL“ –Galerie Paradigma, Linz /AT
           steirischer herbst 97 –Kulturhaus der Stadt Graz /AT
           The Daniel Rose Museum, London /UK
1996   „Lug und Trug“ – OÖ Kulturvermerke / Galerie Pimminger, Gmunden /AT (E)
           „B.Y.O.P.“ –Kommunikationsbüro, Wien /AT
           „1000 Jahre Schwindel“ –Station3, Wien /AT
           Galerie im Traklhaus, Salzburg /AT E)
           Fotogalerie Wien /AT: „standby–2“ (E)
1995   Projektwerkstatt IV –OK-Centrum für Gegenwartskunst, Linz /AT: „Garçonnière für Alice“
           Kunsthaus Mürzzuschlag /AT: „7 Stationen“ (E)
           „was bleibt“ –Galerie Paradigma, Linz /AT
           „Hefte“ –Galerie 5020, Salzburg /AT
           „Der Sprache mächtig“ –Ringgalerie Künstlerhaus Salzburg /AT
           „Körper und Sprache“ –Schloß Goldegg /AT: „standby–1#“
           Galerie Rytmogram, Bad Ischl /AT: „standby–1“ (E)
           Galerie Eboran, Salzburg /AT: „Geschäft mit Schwarzbau“ (E)
1994    „Winterschlußverkauf“ –Galerie 5020, Salzburg /AT
            Spitzvilla Traunkirchen /AT: „gogoplexplex“ (E)
            „tiere“ –Galerie Würthle, Wien /AT
1993    Galerie Paradigma, Linz /AT: „neinheißtnein“ (E)
            11. Römerquelle Kunstwettbewerb, Linz, Klagenfurt, Wien, Salzburg /AT
            „rosen“ –Galerie Paradigma, Linz /AT
            „dieses und jenes“ –Schloß Tollet /AT
1991    Galerie Würthle, Wien /AT (gemeinsam mit  C. Appenzeller u. M. Schnur)
            „Im und nach dem Mozarteum“ –Künstlerhaus Salzburg /AT
1990    Galerie Würthle, Wien /AT (gemeinsam mit C. Appenzeller)
            Herbstsalon –Künstlerhaus Salzburg /AT
1989    Fingerprints 89 /AT
           „33x44, – 76.500 Salzburger Seelen“, Performance und Ausstellung –Stadtkinofoyer,
           Salzburg /AT
           „Vielfalt und Einheit“ –Künstlerhaus Salzburg /AT

Filmfestivals
2015     Intermediaciones Muestra de videoarte y video experimental, Medellin /COL
            Antimatter [media art], Victoria BC /CDN
            Crossing Europe, Film Festival, Linz /AT
            The Moonrise Film Festival, Wells BC /CDN
            Feria Internacional de Cine de Manizales, Manizales /COL
2014    CINETEKTON! Film Fest Festival Internacional de Cine y Arquitectura México, Puebla/MX
            San Giò Verona Video Festival, Verona /IT
            Sardinia Film Festival, Sassari /IT
            Crossing Europe, Film Festival, Linz /AT
2011   Simultan, Video- und Media Arts Festival "Imaginary", Timisoara, Rumänien
           KinoOtok, Filmfestival, Izola, Slovenien
           Crossing Europe, Film Festival, Linz
           Diagonale 2011, Film Festival, Graz
2010   Lago Film Fest – New Signs, Revine Lago, Italien
           VIS – Vienna Independent Shorts, Film Festival, Wien
           Crossing Europe, Film Festival, Linz
           Diagonale 2010, Film Festival, Graz
2009   Simultan05, Video- and Media Arts Festival, Timisoara, Rumänien
           Diagonale 2009, Film Festival, Graz

Preise und Stipendien
2015   Crossing Europe Award - Local Artist Drehort Tabakfabrik, Crossing Europe, Linz /AT
2014   Best Montage/Editor, San Giò Verona Video Festival, Verona /IT
           Best Video Art, Sardinia Film Festival, Sassari /IT
2012   Filmförderung der Stadt Wien–Kultur und IF (Innovative Film Austria)
2010   Projektförderung des Landes Oberösterreich
           Filmförderung der IF (Innovative Film Austria)
2009   Filmförderung der IF (Innovative Film Austria) und Stadt Wien–Kultur  
2008   Triangle Artists’ Workshop 2008, Brooklyn, NY, USA
2004   Paris – Auslandsstipendium für Fotografie, Frankreich
2001   New York – Auslandsstipendium für Fotografie, USA
           Projektstipendium des BMAA
           Arbeitsstipendien des BKA –Abteilungen für Fotografie, bildende Kunst, Film und neue
           Medien
1999   Arbeitsstipendium des BKA –Abteilungen für Fotografie
1998   Projektatelier-Westbahnstraße
           Arbeitsstipendien des BKA –Abteilungen für Fotografie, bildende Kunst
           Projektstipendium des BMAA
1997   London – Auslandsstipendium für Fotografie, England
1995   BmfUK / Stella Rollig (Bundeskuratorin) – Arbeitsstipendium auf ein Jahr
1995   Heinrich Gleissner Jugendpreis
1994   Projektstipendium des BMfWK –Kunstsektion
           Ewa Kaja Preis
1993   Arbeitsstipendium der OÖ Landesregierung, Kunstabteilung
1987   Junge Kunst im Salzkammergut – Preis


Kunstmessen
2015   Art Brussels, Galerie Raum mit Licht, Brüssel, Belgien
2014   Viennafair (Solo-Position), Galerie Raum mit Licht, Wien
           Artinternational Istanbul, Galerie Raum Mit Licht, Türkei
           Art Brussels, Galerie Raum mit Licht, Brüssel, Belgien 
2013   Art Brussels, Galerie Raum mit Licht, Brüssel, Belgien 
2012   fotofever, Galerie Raum mit Licht, Brüssel, Belgien
           Viennafair (TNC), Galerie Raum Mit Licht, Wien
           Art Brussels, Galerie Raum mit Licht, Brüssel, Belgien
2011   Viennafair, Galerie Raum mit Licht Wien
2004   Kunst.Messe Linz – OÖ Landesgalerie, Galerie Paradigma, Linz
           Kunstwien, Messe für zeitgenössische Kunst –MAK, Fotogalerie Wien, Wien
 
Öffentliche Sammlungen
Fotosammlung des Bundes /AT
Kunstsammlung der Stadt Wien /AT
Sammlung des USF – Museum of Contemporary Art, Tampa, FL /USA
Graphische Sammlung der Albertina –Wien /AT
Kunstsammlung des Landes Oberösterreich /AT
Sammlung der Österreichischen Fotogalerie Rupertinum –Salzburg /AT
Artothek des Bundes /AT
 
Publikationen (Auswahl)

2014   EIKON Heft 84/85 / Alexander Streitberger (Hg./Pub.): Klaus Pamminger. Mediale
           Zeitschichten. - Wien
           bmukk, Carlo Hufnagel – Film Division (Hg.): if (2014/2015)
2012   k/haus, Peter Bogner und Künstlerhaus Wien  (Hg./Pub.): Me, Myself & Them. Fotohof
           edition – Salzburg
           next – Verein für zeitgenössische Kunst  (Hg./Pub.): citybooks graz. edition keiper – Graz
2011   Galerie Raum mit Licht (Hg.): Fifteen Artists. –Wien 2011
           Crossing Europe Fimfestival gemeinnützige GmbH (Hg.): crossing europe filmfestival linz//8.
           –Linz 2011
           Wände haben Filme (Walls have Motion Pictures) / Galerie Eboran (Hg./Pub.). –Salzburg
           EIKON Heft 73 / Österreichisches Institut für Photographie und Medienkunst - EIKON
           (Hg./Pub.). –Wien
2010   k/haus, Brigitte Konyen, Ilse Chlan (Hg./Pub.): The Great Escape – Wien
           Vladimir & Estragon (Hg./Pub.): Eyes On – Monat der Fotografie Wien – Salzburg
           Pro Loco di Revine-Lago (Hg.): Lago Film Fest – 6th International Festival of Short Films.
           –Revine Lago 2010
           Filmarchiv Austria (Hg.): 68filmarchiv. – Wien 2010
           Independent Cinema – Verein zur Förderung unabhängigen Filmschaffens quartier21/MQ
           (Hg.): Vienna Independent Shorts 2010. – Wien 2010
           Diagonale – Forum Österreichischer Film (Hg.): Diagonale 2010
2009   Diagonale – Forum Österreichischer Film (Hg.): Diagonale 2009
           bmukk, Carlo Hufnagel – Film Division (Hg./Pub.): if (2009/2010)
           Bilder Nr.235. / Fotogalerie Wien (Hg.): „(De)Konstruktionen“. –Wien 2009
2007   Klaus Pamminger / Kerber Verlag (Hg./Pub.): it’s you (Raumwahrnehmung – Daily Patterns            – Closed Circuits). Kerber Verlag, –Bielefeld/Leipzig
2006   Contrasto (Hg./Pub.): Mutationen des Mediums Fotografie. Contrasto-Verlag, –Rom
2004   Slavko Kacunko / Thyssen Stiftung (Hg./Pub.): Closed-Circuit Videoinstallationen. Ein                      Leitfaden zur Geschichte und Theorie der Medienkunst mit Bausteinen eines
           Künstlerlexikons auf DVD. LOGOS-Veralg, –Berlin
           Bilder Nr.194. / Fotogalerie Wien (Hg./Pub.): Klaus Pamminger. „Everyday patterns.“ –                      Mustergültige Rapporte. –Wien
2002   SIOSEH #18 / Sissi Farassat (Hg./Pub.): Klaus Pamminger, being artwork referenz ff. –Wien
2001   Map Book Publishers (Hg./Pub.): traversals. –Hongkong
2000   BALKON, 2000/9 / Tibor Varnòs / Deák László (Hg./Pub.): fotó, Bemutatkozás. –Budapest
           Das Ungarische Haus der Photographie (Hg.): Positionierung. –Budapest 2000
1999   EIKON Heft 26/27 / Carl Aigner, Bettina Henkel, Michael Ponstingl (Hg./Pub.): Klaus
           Pamminger. Ausblicke und Einsichten: Kunsträume als Erfahrungsräume. –Wien
1998   space magazine 3 / The Guardian (Hg./Pub.): roundup, Inside story. –London
           Camera Austria Nr 62/63 / Manfred Willmann (Hg./Pub.): Forum, Klaus Pamminger. –Graz
           Klaus Pamminger (Hg./Pub.): Klaus Pamminger: insight. –Wien
1997   Margit Zuckriegl / Kulturhaus der Stadt Graz (Hg./Pub.): Ich ist ein anderer. Beispiele                      österreichischer Fotografie aus der Sammlung der Österreichischen Fotogalerie. –Salzburg
1996   Oberösterreichischer Kulturbericht, 50. Jahrgang, Folge 5 / Uwe Schögl / Amt der o.ö.                      Landesregierung (Hg./Pub.): Closed circuit. Wohn-Kunsträume von Klaus Pamminger. –Linz
           Amt der Salzburger Landesregierung, Kulturabteilung (Hg./Pub.): Klaus Pamminger:
           mahlzeit. –Salzburg
           Bilder Nr.126 / Fotogalerie Wien (Hg./Pub.): Puzzle / Klaus Pamminger. Zu den „Stand-by
           Inszenierungen“ von Klaus Pamminger. –Wien
1995   Offenes Kulturhaus des Landes OÖ (Hg./Pub.): Projektwerkstadt IV / Klaus Pamminger –
           Garçonnière für Alice. –Linz
1991   Hochschule für Musik und darstellende Kunst „Mozarteum“ in Salzburg (Hg.): im - und nach
           dem „Mozarteum“. –Salzburg 1991
1989   Salzburger Kunstverein – Künstlerhaus (Hg.): 103. Jahresausstellung. Vielfalt und Einheit.
           –Salzburg 1989
           Österreichische Exlibris Gesellschaft (Hg.): Fingerprints 89. –Wien 1989